Angebote zu "Tüchern" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Willi Kissmer – Halbakt mit zwei Tüchern
Top-Produkt
1.090,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Willi Kissmers handgefertigte Original-Radierungen auf 700-g-Kupferdruck-Büttenpapier.. 49 handsignierte Exemplare. (Seine ersten beiden Grafikeditionen waren nach 3 Wochen ausverkauft.) Willi Kissmer ist bekannt für seine Akte, die er mit größter Präzision stilvoll inszeniert. Seine Gemälde erzielen Verkaufspreise im fünfstelligen Bereich. Exklusiv für Pro-Idee Kunden fertigte der Künstler von Hand Radierungen an, die großen Anklang fanden. Nach diesem Erfolg gibt es nun seine neueste Edition „Halbakt mit zwei Tüchern“. An der Kupferplatte für seine Radierungen – arbeitete der Künstler 7 Wochen. Jedes einzelne Exemplar der limitierten Edition wird in Handarbeit erstellt und unterscheidet sich von den anderen. Willi Kissmer übernimmt dabei, wie nur wenige Künstler, jedes Detail der Arbeit selbst – von der Idee bis zur Radierung. Ein charakteristischer Kissmer. Bereits seit mehr als 20 Jahren fertigt Willi Kissmer seine bekannten Akte. Der Künstler zeigt seine Figuren niemals nackt, sondern verhüllt sie durch Farben und federleichte Stoffbahnen in dezente Erotik. Diese Art der Darstellung ist zu seinem Markenzeichen avanciert. „Die Arbeiten von Willi Kissmer setzen in ihrer Inszenierung einen deutlichen Akzent der künstlerischen Aussage, und erheben die Frau in der Ästhetik ihrer Erscheinung zum Kunstwerk. Kissmer ist die Darstellung des unbekleideten Körpers, der Akt an sich, zu anspruchslos.“ (Colmar Schulte Goltz, Kunsthistoriker und Kurator) Ausstellungen in Las Vegas, London, Plymouth, Mallorca, Frankfurt ... Zuvor studierte Willi Kissmer (*1951) seit 1971 Kunst an der Folkwangschule Essen. Bereits innerhalb seines fünfjährigen Studiums hat er sich auf die Ausführung von Prägedrucken, Radierungen und Lithografien spezialisiert. Signierte und nummerierte Original-Radierungen. Mit Echtheitszertifikat. 49 Exemplare - jedes mit Unikatcharakter. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. „Halbakt mit zwei Tüchern“ (ungerahmt) Radierung auf 700-g-Kupferdruck-Büttenpapier, 46 x 76 cm, limitierte Auflage 49 Exemplare, in weißer Galerierahmung (63 x 89,5 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Jens J. Meyer
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dreiecke zerschneiden den Raum, sie sind gespannt wie Segel und machen den vorgefundenen Ort zum Rahmen gänzlich neuer Räume. Mithilfe filigraner Konstruktionen aus straffen Tüchern und Seilen schafft Jens J. Meyer eine einzigartige Atmosphäre. Dem überkontinental erfolgreichen Künstler gelingt es durch ein Spiel mit Licht, Schatten und der menschlichen Wahrnehmung, den Besucher zu entschleunigen und auf eine kontemplative Reise zu geleiten. Filmisch festgehaltene Impressionen, die der Künstler auf seinen Seefahrten einfing, und die auf die skulpturale Leinwand projiziert werden, nehmen den Betrachter mit auf das Meer oder nach Südamerika. Diese außergewöhnliche, durch kunstvolle Verknotungen aufrechtgehaltene Architektur durchgliedert Ausstellungsorte rund um die Welt. Ob es sich um einen Kirchensaal, die freie Natur oder zeitgenössische Glasbauten handelt, Jens J. Meyer verändert, was dem Auge vertraut ist, schafft temporär neue Orte. Diese Künstlerbiografie hält das flüchtige und stimmungsvolle Werk von Jens J. Meyer in Schrift und Bild fest und lässt den Leser auf Reisen gehen.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Schönbeck Design Gästehandtuchhalter Towel Stan...
Empfehlung
259,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

In spiegelpoliertem Edelstahl werden Ihre Gästetücher jetzt zum edlen Blickfang. Auch die besten Hotels und Restaurants präsentieren ihre Gästetücher selten so attraktiv. Nur hinstellen – schon fertig. Ohne Dübeln, ohne Schrauben ist dieser edle Handtuchständer bereit – in Ihrem Gäste-WC, zu Hause und in Ihrer Firma. Ein stets gepflegtes, geordnetes Bild – viel schöner als die üblichen Haken, Körbe oder Stangen. 7 gerollte Gästetücher aller üblichen Größen nimmt der 40 cm hohe Edelstahlbügel übereinander auf – bequem in Greifhöhe. 5,3 cm breite Seitenwände halten die Tücher rutschfest und präzise ausgerichtet. Licht und leicht in der Anmutung – dennoch stabil und unverwüstlich. Das moderne Edelstahl-Design kommt ohne störende Schmuckelemente aus. Die betont schlichte Formensprache harmoniert mit nahezu jeder Badeinrichtung. Der spiegelpolierte 18/10-Edelstahl ist nicht rostend und bewahrt dauerhaft seinen Glanz. Standfest, ohne unschön sichtbare Schrauben konstruiert: aus 10 mm starkem Rundrohr, mit 21,5 x 17,5 cm großer, beschwerter Bodenplatte; bodenschonend unterlegt. Im Handumdrehen aus 3 Einzelteilen zusammengebaut. Pflegeleicht abwischbar. Misst komplett 124 cm H. Wiegt ca. 4 kg.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Zmeck, J: Handbuch der Magie
42,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der „Zmeck“: Die unentbehrliche, deutschsprachige Grundschule für den Zauberlehrling, das Nachschlagewerk für alte Hasen, die praktikable Lösungen für das eine oder andere magische „Problem“ suchen. Nach wie vor der einzige deutschsprachige Titel, welcher fachkompetent in einem Band alle klassischen Gebiete der Zauberei behandelt. Die jeweiligen Grundgriffe werden in Wort und Bild erläutert, dann folgen Tricks und Routinen, welche Ihnen die Anwendung des Erlernten verdeutlichen und deren Schwierigkeitsgrad sich übungsgerecht steigert. Gegliedert in 5 Teile und 39 Kapitel: Über 300 (!) Effekte und Routinen, Methoden, Griffe, Prinzipien. Zaubern mit Karten, Münzen, Billardbällen, Schaumgummibällen, Fingerhüten, Zigaretten, Seilen und Tüchern, Mentales, Illusionen, Stegreifeffekte, Mathematisches u.v.a. Dazu kommt ein wenig Theorie, welche Ihnen die gedanklichen und psychologischen Grundlagen unterhaltsamer Zauberei näherbringt, abgerundet durch eine kleine Geschichte der Zauberkunst von der Antike bis zur Gegenwart. Sie möchten eine Karte forcieren ... ein Spiel „falsch“ mischen ... eine Münze palmieren ... einen Billardball „färben“ ... einen Sponge Ball wandern lassen ... ein zerschnittenes Seil restaurieren ... eine ganze Menge Zigaretten aus dem Nichts produzieren ... ein Tuch erscheinen lassen ... unlösbare Rechenaufgaben meistern ... die gängigen Illusionsprinzipien verstehen ... die unterschiedlichen Täuschungsarten der Zauberei ebenso kennenlernen ... wie die grössten Magier einzelner Sparten und Epochen? Keine Angst, Sie müssen keine Bibliothek erwerben, nur ... ... das Handbuch der Magie, das jeder Zauberinteressent unbedingt und am besten als erstes Buch besitzen sollte. Offizielles Lehrbuch des Magischen Zirkels von Deutschland MZvD für die Aufnahmeprüfung! Deutschsprachiges Buch, Paperback, 16,5 x 23 cm, 335 Seiten, illustriert mit Zeichnungen und s/w-Fotos.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
L'Oreal Professionnel Haarpflege Zubehör Efasso...
Highlight
10,42 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Selbst bei größter Vorsicht kann es bei einer Tönung oder beim Färben immer zu ärgerlichen Flecken auf Haar und Kopfhaut kommen. Damit diese später nicht das Bild des perfekt gestylten Haars ruinieren, hat L'Oreal Professionnel die Efassor Color Cleaner Tücher entwickelt. Die sanft reinigenden und dennoch hochwirksamen Tücher entfernen ärgerliche Farbflecken auf der Kopfhaut und auf dem Haar, ohne dass dabei die eigentliche Färbung der Haare beeinflusst werden würde. Durch ihre sanfte Mixtur auch für strapazierte Kopfhaut geeignet.Das praktische Zubehör gegen zu viel FarbeDie Efassor Color Cleaner Tücher von L'Oreal Professionnel sollten als Zubehör in keinem Haushalt und erst recht keinem Friseursalon fehlen. Die Tücher sind einfach in ihrer Anwendung und müssen vor der Benutzung lediglich aus der verschlossenen Plastik entfernt werden. Nachdem das Tuch benutzt und die Farbflecke entfernt wurden kann das Tuch einfach zurück in die Plastik gesteckt und im Anschluss entsorgt werden.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Leis fällt ein Blatt
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Manchmal ist es ein Wort, zuweilen eine Farbe, manchmal ist es ein Bild, zuweilen eine Stimmung, manchmal ist es ein Rhythmus, zuweilen eine Melodie, oft ist es die Liebe, seltener die Traurigkeit – aber immer sind es Gefühle. Sie drängen hinaus auf das Papier und lassen Städte zu Steinparadiesen werden. Ein Zaubermantel liegt bereit, um dich davonzutragen. Frühling spielt grüne Choräle. Sommer schnürt die Blumenschuhe. Herbst ist gerade ein Lebensabschnitt. Winter lässt wieder an die Märchen der Kindheit glauben. Die Sehnsucht nach Frieden ist allgegenwärtig. Vielleicht kommt deshalb die Nacht mit schwarzen Tüchern.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Vera Ikon - Verwandschaft von christlicher Reli...
18,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In ihren frühen Tagen galt die Fotografie als unbestechliche Übermittlerin Bild gewordener Wahrheit. Allein die Wurzeln ihrer Entstehung in Naturwissenschaft und Technik schienen ihre unbedingte Objektivität zu garantieren. Als besonders wesentlich für den fotografischen Prozess wurde die Tatsache angesehen, dass sich die Natur offenbar automatisch und ohne Einfluss des Menschen abbildete. So entwickelte die frühe Fototheorie voll Begeisterung Zuschreibungen an das Medium, die mitunter fast metaphysisch anmuteten. Auch die christliche Religion ist mit dem Phänomen des von selbst entstandenen, sogenannten 'nicht von Menschenhand gemachten' Bildes oder Vera Ikon vertraut. Gemeint sind damit wundersame Abbilder Christi auf Tüchern wie z.B. dem Abgar-Bild, die den Charakter von Reliquien besitzen. Diesen Bildern haftet ebenso ein Wahrheitsgedanke an, indem sie die Existenz Jesu belegen sollen. Ausserdem trugen sie bedeutend zur Entwicklung der Darstellungstradition in der Ikonenmalerei bei, deren Bildauffassung sich stark von der westlicher Sakralkunst unterscheidet. Die vorliegende Untersuchung nähert sich der Frage der Evidenz im fotografischen und religiösen Bild auf medientheoretischer Ebene mit besonderer Rücksicht auf Roland Barthes Überlegungen zur Fotografie. Dies geschieht, indem sie nach den speziellen - vermeintlichen und tatsächlichen - Eigenschaften von Bildern forscht, die dem Wahrheitsgedanken visuell Geltung verleihen wollen. Diese Analyse wird beispielhaft durchgeführt anhand von Fotografien aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, in welchen die Bereiche Wissenschaft, Kunst und Religion zusammenfallen: frühe Aufnahmen aus Jerusalem von Auguste Salzmann und Francis Frith, die Fotografie des Turiner Grabtuchs von Secondo Pia und die Verwendung christlicher Motivik durch den Fotografen und Künstler Fred Holland Day.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Leis fällt ein Blatt
12,95 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Manchmal ist es ein Wort, zuweilen eine Farbe, manchmal ist es ein Bild, zuweilen eine Stimmung, manchmal ist es ein Rhythmus, zuweilen eine Melodie, oft ist es die Liebe, seltener die Traurigkeit – aber immer sind es Gefühle. Sie drängen hinaus auf das Papier und lassen Städte zu Steinparadiesen werden. Ein Zaubermantel liegt bereit, um dich davonzutragen. Frühling spielt grüne Choräle. Sommer schnürt die Blumenschuhe. Herbst ist gerade ein Lebensabschnitt. Winter lässt wieder an die Märchen der Kindheit glauben. Die Sehnsucht nach Frieden ist allgegenwärtig. Vielleicht kommt deshalb die Nacht mit schwarzen Tüchern.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Zmeck, J: Handbuch der Magie
42,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der „Zmeck“: Die unentbehrliche, deutschsprachige Grundschule für den Zauberlehrling, das Nachschlagewerk für alte Hasen, die praktikable Lösungen für das eine oder andere magische „Problem“ suchen. Nach wie vor der einzige deutschsprachige Titel, welcher fachkompetent in einem Band alle klassischen Gebiete der Zauberei behandelt. Die jeweiligen Grundgriffe werden in Wort und Bild erläutert, dann folgen Tricks und Routinen, welche Ihnen die Anwendung des Erlernten verdeutlichen und deren Schwierigkeitsgrad sich übungsgerecht steigert. Gegliedert in 5 Teile und 39 Kapitel: Über 300 (!) Effekte und Routinen, Methoden, Griffe, Prinzipien. Zaubern mit Karten, Münzen, Billardbällen, Schaumgummibällen, Fingerhüten, Zigaretten, Seilen und Tüchern, Mentales, Illusionen, Stegreifeffekte, Mathematisches u.v.a. Dazu kommt ein wenig Theorie, welche Ihnen die gedanklichen und psychologischen Grundlagen unterhaltsamer Zauberei näherbringt, abgerundet durch eine kleine Geschichte der Zauberkunst von der Antike bis zur Gegenwart. Sie möchten eine Karte forcieren ... ein Spiel „falsch“ mischen ... eine Münze palmieren ... einen Billardball „färben“ ... einen Sponge Ball wandern lassen ... ein zerschnittenes Seil restaurieren ... eine ganze Menge Zigaretten aus dem Nichts produzieren ... ein Tuch erscheinen lassen ... unlösbare Rechenaufgaben meistern ... die gängigen Illusionsprinzipien verstehen ... die unterschiedlichen Täuschungsarten der Zauberei ebenso kennenlernen ... wie die grössten Magier einzelner Sparten und Epochen? Keine Angst, Sie müssen keine Bibliothek erwerben, nur ... ... das Handbuch der Magie, das jeder Zauberinteressent unbedingt und am besten als erstes Buch besitzen sollte. Offizielles Lehrbuch des Magischen Zirkels von Deutschland MZvD für die Aufnahmeprüfung! Deutschsprachiges Buch, Paperback, 16,5 x 23 cm, 335 Seiten, illustriert mit Zeichnungen und s/w-Fotos.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Vera Ikon - Verwandschaft von christlicher Reli...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In ihren frühen Tagen galt die Fotografie als unbestechliche Übermittlerin Bild gewordener Wahrheit. Allein die Wurzeln ihrer Entstehung in Naturwissenschaft und Technik schienen ihre unbedingte Objektivität zu garantieren. Als besonders wesentlich für den fotografischen Prozess wurde die Tatsache angesehen, dass sich die Natur offenbar automatisch und ohne Einfluss des Menschen abbildete. So entwickelte die frühe Fototheorie voll Begeisterung Zuschreibungen an das Medium, die mitunter fast metaphysisch anmuteten. Auch die christliche Religion ist mit dem Phänomen des von selbst entstandenen, sogenannten 'nicht von Menschenhand gemachten' Bildes oder Vera Ikon vertraut. Gemeint sind damit wundersame Abbilder Christi auf Tüchern wie z.B. dem Abgar-Bild, die den Charakter von Reliquien besitzen. Diesen Bildern haftet ebenso ein Wahrheitsgedanke an, indem sie die Existenz Jesu belegen sollen. Außerdem trugen sie bedeutend zur Entwicklung der Darstellungstradition in der Ikonenmalerei bei, deren Bildauffassung sich stark von der westlicher Sakralkunst unterscheidet. Die vorliegende Untersuchung nähert sich der Frage der Evidenz im fotografischen und religiösen Bild auf medientheoretischer Ebene mit besonderer Rücksicht auf Roland Barthes Überlegungen zur Fotografie. Dies geschieht, indem sie nach den speziellen - vermeintlichen und tatsächlichen - Eigenschaften von Bildern forscht, die dem Wahrheitsgedanken visuell Geltung verleihen wollen. Diese Analyse wird beispielhaft durchgeführt anhand von Fotografien aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, in welchen die Bereiche Wissenschaft, Kunst und Religion zusammenfallen: frühe Aufnahmen aus Jerusalem von Auguste Salzmann und Francis Frith, die Fotografie des Turiner Grabtuchs von Secondo Pia und die Verwendung christlicher Motivik durch den Fotografen und Künstler Fred Holland Day.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot