Angebote zu "Includes" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

MTR - COMPACT LIGHT - Fahrradschloss mit 2 Schl...
12,95 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Produkt: MTR - COMPACT LIGHT - Fahrradschloss mit 2 Schlüssel und LED Licht Farbe: schwarz Größe: unisize Info:  bitte beachten Sie, dass Darstellung der realen Farbe auf einem Bildschirm sehr schwierig ist. Diese kann je nach Licht beim fotografieren, oder durch die Bildschirmeinstellung der Farben, beim Kunden anders erscheinen. beim Bild handelt es sich um eine Katalogabbildung. Produktbeschreibung: Sehr effektives und kompaktes Fahrradschloss mit Halterung und Sicherheitsschlüssel mit LED Licht -  aus dem Hause MTR!!   Für ein schnelles und sehr sicheres Abschließen deines BIKES! Flexibles Profi Fahrradschloss mit 2 Hochsicherheits-Schlüssel. Die Vinyl Beschichtung verhindert, dass das Fahrrad verkratzt wird. Im Inneren befindet sich ein Stahlseil.  Inklusive Schlüssellochverdeckung! CABLE LOCK COMPACT Bicycle clasp in the form of a steel cable with a diameter of 4.5 mm, coated with plastic. The cable has a handle that can be easily attached to the bicycle frame. The set includes 2 keys, one of them equipped with a backlight LED. The fastener lock has been equipped with a cover protecting the mechanism against dirt. Specification: outer diameter: 12 mm length: 120 m 2 keys included, 1 key with a light diode holder fastening the clasp to the frame lock guard Weight: approx. 400 g.  

Anbieter: Locamo
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Steve McCurry: Untold The Stories Behind the Ph...
22,67 € *
ggf. zzgl. Versand

Now in paperback and re-sized for easy reading, Steve McCurry: Untold is the only book to tell the fascinating stories behind McCurry's most iconic photographs. It explores the travels, methods, and magic behind his evocative images, delving deep into the true stories behind McCurry's most important assignments for National Geographic and beyond, including his reunion with the now-legendary 'Afghan Girl'. Each story includes McCurry's first-hand account alongside specially commissioned essays, ephemera, and personal photographs from his private archive. "Untold" bietet bislang nie gezeigte Einblicke in die Arbeit Steve McCurrys, einem der besten und mutigsten Fotoreporter unserer Zeit, der mit seinem Bild des afghanischen Mädchens auf der Titelseite vom National Geographic Magazine berühmt geworden ist. Über 300 farbintensive und fesselnde Fotografien aus 14 der bedeutendsten Fotoreportagen McCurrys sind in diesem Buch versammelt.

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Steve McCurry: Untold The Stories Behind the Ph...
22,67 € *
ggf. zzgl. Versand

Now in paperback and re-sized for easy reading, Steve McCurry: Untold is the only book to tell the fascinating stories behind McCurry's most iconic photographs. It explores the travels, methods, and magic behind his evocative images, delving deep into the true stories behind McCurry's most important assignments for National Geographic and beyond, including his reunion with the now-legendary 'Afghan Girl'. Each story includes McCurry's first-hand account alongside specially commissioned essays, ephemera, and personal photographs from his private archive. "Untold" bietet bislang nie gezeigte Einblicke in die Arbeit Steve McCurrys, einem der besten und mutigsten Fotoreporter unserer Zeit, der mit seinem Bild des afghanischen Mädchens auf der Titelseite vom National Geographic Magazine berühmt geworden ist. Über 300 farbintensive und fesselnde Fotografien aus 14 der bedeutendsten Fotoreportagen McCurrys sind in diesem Buch versammelt.

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Aby Warburg - Fragmente zur Ausdruckskunde
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

This edited volume of Aby Warburg’s early theoretical manuscripts provides dense highly biographic documentation of his unique way of thinking. The notes, schematic drawings, and diagrams of this young scholar offer unique insight into his working methods. The volume includes key documents from the early phase of Warburg’s thinking and research on his theory of images and symbols between approx. 1888 and 1905.Der vierte Band der Gesammelten Schriften dokumentiert die frühen Versuche Warburgs seinen Bildbegriff auf eine systematische Grundlage zu stellen. Die vorgestellten Texte sind ein Schlüsseldokument der frühen Phase von Warburgs Denken und Forschen zur Geschichte und Theorie von Bild und Symbol zwischen ca. 1888 und 1905. Warburg schuf mit diesen, Fragment gebliebenen Texten eine dichte und betont biographische Dokumentation des eigenen Denkwegs, die auf einzigartige Weise einen Einblick in die Arbeitspraxis des jungen Gelehrten erlaubt. Erstmals unternimmt es diese Edition die provisorischen, unabgeschlossenen Aphorismen und Notizen Warburgs, sowie seine zahlreichen Schemazeichnungen und Diagramme in den Fokus zu stellen.

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Aby Warburg - Fragmente zur Ausdruckskunde
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

This edited volume of Aby Warburg’s early theoretical manuscripts provides dense highly biographic documentation of his unique way of thinking. The notes, schematic drawings, and diagrams of this young scholar offer unique insight into his working methods. The volume includes key documents from the early phase of Warburg’s thinking and research on his theory of images and symbols between approx. 1888 and 1905.Der vierte Band der Gesammelten Schriften dokumentiert die frühen Versuche Warburgs seinen Bildbegriff auf eine systematische Grundlage zu stellen. Die vorgestellten Texte sind ein Schlüsseldokument der frühen Phase von Warburgs Denken und Forschen zur Geschichte und Theorie von Bild und Symbol zwischen ca. 1888 und 1905. Warburg schuf mit diesen, Fragment gebliebenen Texten eine dichte und betont biographische Dokumentation des eigenen Denkwegs, die auf einzigartige Weise einen Einblick in die Arbeitspraxis des jungen Gelehrten erlaubt. Erstmals unternimmt es diese Edition die provisorischen, unabgeschlossenen Aphorismen und Notizen Warburgs, sowie seine zahlreichen Schemazeichnungen und Diagramme in den Fokus zu stellen.

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Zu Tisch bei Johann Sebastian Bach
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ein lesenswertes, schön gestaltetes Buch für den nicht nur an Bach, sondern auch an der Lebenssituation der Musiker seiner Zeit, also wirtschafts- und sozialgeschichtlich Interessierten." (Martin Balz, Ars Organi, Heft 3/2012)"This study contains many good insights, and opens the way to further considerations of musicians and the material culture of their time. The book deserves a wide readership among novices as well as experts." (Tanya Kevorkian, in: Early Music, 02/2011)"Dies Buch ist nicht nur für Geschichtsfreunde interessant, sondern auch für die, die sich mit der Musik Bachs befassen und einen Einblick in die Hintergründe des Wirkens und Lebens des großen Komponisten erhalten möchten." (Daniel Kunert, www.orgel-information.de, Oktober 2010)"Fazit: Eine gelungene, leicht lesbare und gut aufgemachte Studie, durch zahlreiche Abbildungen und Dokumente ergänzt, die unser Bild eines lebendigen Menschen in einer bewegten Zeit mehr zu erhellen vermag als manche trockenen Monographien. Empfehlenswert!" (Joachim Roller)"Und der Kauf lohnt sich wirklich (für Bach-Enthusiasten geradezu ein Muss): Es handelt sich um eine spannende "Sozialgeschichte" des Standes der Berufsmusiker, denen wir "mitten im Leben" begegnen. Vergleichsweise faszinierend sind Salmens Studien über den Berufsmusiker im Mittelalter oder über Musik in Gärten des Mittelalters und der Renaissance.Die Informationsdichte des vorliegenden Buchs ist geradezu gigantisch: pro Seite werden ca. 2. historische Quellen "verarbeitet", die natürlich in Fußnoten genauestens benannt werden, in einem Fachbuch muss das so sein! Der Text ist als solcher sehr spannend lesbar." (Kulturradio am Morgen, Rundfunk Berlin-Brandenburg, 30.12.2009)",Zu Tisch bei Johann Sebastian Bach' ergründet die sozialen Verhältnisse des Musikers und seiner Zeit aus originalen Dokumenten und ist damit eine Bereicherung der Bachliteratur." (Eike Küstner, in: Kulturjournal Mittelthüringen 01/2010)Das Bachhaus Eisenach bewahrt einen geschliffenen Pokal, den Johann Sebastian Bach um 1735 entgegennahm. Das eingravierte 'VIVAT' sollte zum Weingenuß einladen. Der Komponist vieler Festmusiken läßt in seiner Kaffee-Kantate (BWV 211) die Aria singen 'Ei, wie schmeckt der Coffee süße' und in der burlesken 'Bauern-Kantate' (BWV 212) singt man sich in der Schenke animierend zu, 'Wer durstig ist ist, mag winken'. Diese drei Texte sowie Briefe, Besoldungsverordnungen und andere Quellen lassen ahnen, daß es in Bachs Leben heiter ausgelassen zugehen konnte. In dem vorliegenden Band wird nach dem Alltags- und Festtagsleben dieses Currendesängers, Organisten, Kantors, Hofmusikers und Städtischen Musikdirektors gefragt, dessen Besoldungen als Dienstnehmer zeitlebens aus Zahlungen wie auch aus Naturalien (Getreide, Fisch, Bier, Wein, Holz) bestanden. Den Deputaten sowie dem Verzeichnis seiner Hinterlassenschaft von 1750 ist zu entnehmen, daß der Tisch in der Kantorenwohnung in der Thomasschule zu Leipzig für die Großfamilie sowie die vielen gern gesehenen Gäste reichlich und dem gehobenen Lebensstandard entsprechend gedeckt gewesen ist. 'Zu Tisch bei Johann Sebastian Bach' öffnet somit ein noch weitgehend unbekanntes Terrain: Der Autor spürt den sozialen Verhältnissen dieses großen Musikers nach und veranschaulicht mit zahlreichen Abbildungen und originalen Dokumenten dessen Lebenswelt zwischen Eisenach und Leipzig.***The Bach House at Eisenach owns a goblet presented to Johann Sebastian Bach in 1735. The inscription “VIVAT” is intended as an invitation to enjoy wine. The composer of many celebratory pieces includes in his “Coffee Cantata” (BWV 211) the aria “Oh, how sweet the coffee tastes”, while in the burlesque “Peasant Cantata” (BWV 212) the words “Those with a thirst should beckon” are sung at a lively inn. These three texts, along with letters, payment orders and other sources suggest that Bach’s lifestyle could be cheerful and relaxed. This book examines the everyday and holiday life of this choirman, organist, cantor, court musician and city musical director, whose salary throughout his life included payment in kind of natural products (grain, fish, beer, wine, wood). From these allowances and from the list of Bach’s effects on his death we can see that the table in the cantor’s lodgings at the Thomasschule in Leipzig was well-laden for the large family and their many welcome guests, in accordance with a high standard of living.Zu Tisch bei Johann Sebastian Bach enters a largely unknown territory: the author seeks evidence of the composer’s social relationships and uses a wide range of illustrations and original documents to depict his life between Eisenach and Leipzig.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Steve McCurry: Untold The Stories Behind the Ph...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Now in paperback and re-sized for easy reading, Steve McCurry: Untold is the only book to tell the fascinating stories behind McCurry's most iconic photographs. It explores the travels, methods, and magic behind his evocative images, delving deep into the true stories behind McCurry's most important assignments for National Geographic and beyond, including his reunion with the now-legendary 'Afghan Girl'. Each story includes McCurry's first-hand account alongside specially commissioned essays, ephemera, and personal photographs from his private archive."Untold" bietet bislang nie gezeigte Einblicke in die Arbeit Steve McCurrys, einem der besten und mutigsten Fotoreporter unserer Zeit, der mit seinem Bild des afghanischen Mädchens auf der Titelseite vom National Geographic Magazine berühmt geworden ist. Über 300 farbintensive und fesselnde Fotografien aus 14 der bedeutendsten Fotoreportagen McCurrys sind in diesem Buch versammelt.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Herrscherbild im Widerstreit
129,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahre 1763 fand auf der Pariser Place Louis XV, der heutigen Place de la Concorde, die Einweihung der kolossalen Reiterstatue des Königs statt. Mit diesem Ensemble waren der Architekt Ange-Jacques Gabriel und der Bildhauer Edme Bouchardon beauftragt. Die vorliegende Studie widmet sich neben der Entstehungsgeschichte auch der künstlerischen Originalität und den politischen Aussagen von Platz und Denkmal. Insbesondere beschäftigt sich die Autorin mit den unterschiedlichen Ansichten, die darüber bestanden, wie sich der König auf dem Platz zu inszenieren habe. Denn verschiedene Gesellschaftsgruppen versuchten, die Gestaltung des zukünftigen Königsbildes zu beeinflussen: Dem seit Ludwig XIV. etablierten Ideal des triumphierenden Souveräns stand das Bild des Frieden suchenden Herrschers gegenüber. Letztlich konnte sich Ludwig XV. durchsetzen und sich als Friedensfürst verewigen lassen. Darüber hinaus werden grösstenteils noch unbekannte Schrift- und Bildquellen daraufhin befragt, wie die interessierte in- und ausländische Öffentlichkeit die auf dem Platz präsentierte Darstellung des Monarchen beurteilte. Die genannten Untersuchungsfelder verbindet die Frage nach dem komplexen Verhältnis zwischen der Souveränität des Königs und der öffentlichen Meinung im Zeitalter der Aufklärung. STIMMEN ZUM BUCH 'Yvonne Rickert hat in ihrer Dissertation die Planungsgeschichte des berühmten Platzes akribisch zusammengetragen. Insbesondere widmet sie einen Schwerpunkt der Rekonstruktion des verlorenen Bronzemonuments Edme Bouchardon. Zwar ist von den Fakten her vieles bekannt, doch die Verfasserin erarbeitet ihr Thema anhand von zahlreichen Originalquellen, die sie im Anhang im Wortlaut mit veröffentlicht. Die Zitate bieten plastische Einblicke in die lebhafte Diskussion rund um die Place Louis XV und ihr Denkmal.' (Ulrike Schuster, www.portalkunstgeschichte.de, 15. Jan. 2019) 'The volume is beautifully produced, of the standard we expect from the publishing house of Olms; indeed, with its 106 illustrations, of which 31 are in colour, it is extraordinarily lavish for the book version of a doctoral dissertation accepted by the University of Marburg in 2015. It includes an appendix of 69 pages of documents, correspondence, travellers’ accounts, poems, literary and journalistic pieces relating to the place Louis XV.' (Helen Watanabe-O'Kelly, Francia recensio 2019/1, https://doi.org/10.11588/frrec.2019.1.59825)****************In 1763, in the Place Louis XV (now Place de la Concorde) in Paris, a colossal equestrian statue of the king was unveiled. The ensemble was the work of the architect Ange-Jacques Gabriel and the sculptor Edme Bouchardon. This study examines the development, artistic originality and political statements of both the square and the statue. The author is particularly concerned with the different views that emerged about how the king should present himself in the square. Different social groups tried to influence the design of the proposed royal image: the ideal established since the time of Louis XIV of a triumphant sovereign was set against the image of a ruler seeking peace. Finally Louis XV succeeded in having himself immortalised as a peaceful ruler. Written and visual sources, many of them previously unknown, are examined to establish how public interest at home and abroad judged the portrayal of the monarch presented in the square. These areas of study are linked by the question of the complex relationship between the sovereignty of the king and public opinion in the age of the Enlightenment.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Steve McCurry: Untold The Stories Behind the Ph...
44,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Now in paperback and re-sized for easy reading, Steve McCurry: Untold is the only book to tell the fascinating stories behind McCurry’s most iconic photographs. It explores the travels, methods, and magic behind his evocative images, delving deep into the true stories behind McCurry’s most important assignments for National Geographic and beyond, including his reunion with the now-legendary ‘Afghan Girl’. Each story includes McCurry’s first-hand account alongside specially commissioned essays, ephemera, and personal photographs from his private archive. »Untold« bietet bislang nie gezeigte Einblicke in die Arbeit Steve McCurrys, einem der besten und mutigsten Fotoreporter unserer Zeit, der mit seinem Bild des afghanischen Mädchens auf der Titelseite vom National Geographic Magazine berühmt geworden ist. Über 300 farbintensive und fesselnde Fotografien aus 14 der bedeutendsten Fotoreportagen McCurrys sind in diesem Buch versammelt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot